Katzenfutter ohne Zucker und Getreide im Test und Vergleich

Das beste Katzenfutter ohne Zucker und Getreide

5,0
Rated 5,0 out of 5
2.094 Ansichten
Geschätzte Lesedauer: 9 Minuten

Katzen sind von Natur aus Fleischfresser und benötigen daher eine Ernährung, die reich an tierischem Protein ist. Allerdings enthalten viele kommerzielle Katzenfutterprodukte Zucker und Getreide, die nicht nur unnötig, sondern auch schädlich für die Gesundheit deiner Katze sein können. In diesem Artikel werden wir uns mit dem besten Katzenfutter ohne Zucker und Getreide auseinandersetzen und warum es eine ausgezeichnete Wahl für deine Katze ist.

Awin Anzeige
Awin Anzeige

Warum solltest du dich für Katzenfutter ohne Getreide und Zucker entscheiden?

Katzen sind biologisch darauf ausgelegt, Fleisch zu fressen. Sie benötigen eine Ernährung, die reich an tierischen Proteinen ist, um gesund zu bleiben. Zucker und Getreide sind für Katzen nicht nur unnötig, sondern können auch gesundheitliche Probleme verursachen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass du auf die Ernährung deines Vierbeiners achtest.

Zucker kann zu Übergewicht und Diabetes bei Katzen führen, während Getreide Verdauungsprobleme verursachen kann. Wenn deine Katze erst einmal Diabetes hat, dann solltest du auf jeden Fall auf Diabetes Futter für Katzen umsteigen. Darüber hinaus, können sowohl Zucker als auch Getreide Allergien oder Unverträglichkeiten bei einigen Katzen auslösen. Daher ist es ratsam, bestes Katzenfutter ohne Zucker und Getreide zu wählen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden deiner Katze zu fördern.

Awin Anzeige

Auch interessant

Die Auswahl des besten Katzenfutters ohne Zucker und Getreide

Bei der Auswahl des besten Katzenfutters, welches getreide- und zuckerfrei ist, solltest du auf die Qualität der Zutaten und den Proteingehalt achten. Ein hochwertiges Katzenfutter sollte zudem einen hohen Anteil an tierischem Protein enthalten und frei von künstlichen Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern sowie Farbstoffen sein. Ebenfalls ist es wichtig, dass das Katzenfutter ohne tierische Nebenerzeugnisse ist. Falls doch, dann sollte es zumindest ausführlich beschrieben sein.

Darüber hinaus sollte das Futter keine Füllstoffe wie Soja, Weizen und Mais enthalten, die zwar kostengünstig sind, aber keinen wesentlichen Nährwert für Katzen bieten. Es ist wichtig, dass das Katzenfutter von hoher Qualität ist und den spezifischen Bedürfnissen der Katze entspricht. Natürlich hat auch jede Katze eigene Vorlieben beim Futter, die du ebenfalls beachten solltest.

Awin Anzeige

Empfehlenswerte getreide- und zuckerfreie Katzenfutterprodukte

Es gibt auf dem Markt viele verschiedene Katzenfutterprodukte, die getreidefrei und zuckerfrei sind. Einige der beliebtesten Marken haben wir dir nachfolgend aufgelistet:

  1. Animonda – Diese Produkte enthalten einen hohen Anteil an tierischem Protein und sind frei von Zucker und Getreide. Sie sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, darunter Huhn, Rind und Fisch.
  2. Catz finefood – Diese Produkte enthalten ebenfalls einen hohen Anteil an tierischem Protein und sind frei von Zucker und Getreide. Außerdem sind gesunde Zutaten wie Gemüse und Obst darin enthalten.
  3. GranataPet – Diese Produkte enthalten einen hohen Anteil an tierischem Protein und es sind getreide- und zuckerfreies Katzenfutter. Erwähnenswert ist auch, dass es in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich ist.
  4. Happy Cat – Diese Produkte enthalten, wie alle vorherigen Marken, einen hohen Anteil an tierischem Protein und sind frei von Zucker und Getreide. Auch hier sind gesunde Zutaten wie Gemüse und Obst darin enthalten.
Awin Anzeige

Auch interessant

Wertvolle und wichtige Tipps, die du beim Kauf von Katzenfutter ohne Zucker und Getreide beachten solltest

In der nachfolgenden Liste findest du einige wichtige Faktoren, auf die du achten solltest, wenn du deiner Katze bestes Katzenfutter nass ohne Zucker und Getreide anbieten möchtest:

  • Überprüfe immer die Zutatenliste – Stelle sicher, dass das Katzenfutter keine Zucker- oder Getreidezusätze enthält. Stattdessen solltest du darauf achten, dass hochwertige Fleischsorten an erster Stelle der Zutatenliste stehen.
  • Proteinquelle – Wichtig ist, dass das Katzenfutter eine hochwertige Proteinquelle enthält, die den Bedürfnissen und Vorlieben deiner Katze entsprechen. Dies kann Huhn, Rind, Lachs oder andere Fleischsorten sein.
  • Qualität des Futters – Überprüfe die Qualität des Futters und stelle sicher, dass es aus natürlichen und gesunden Zutaten besteht. Vermeide dringend Konservierungsmittel und andere chemische Zusätze im Futter. Diese können deiner Katze schaden und sich auf die Gesundheit auswirken.
  • Tierarzt konsultieren – Wenn du unsicher bist, welches Katzenfutter für deine Katze geeignet ist, wende dich jederzeit an deinen Tierarzt. Dieser kann dir helfen, das richtige Futter zu finden, welches den spezifischen Bedürfnissen deiner Katze entspricht.
  • Markenbewertungen lesen – Lese Bewertungen anderer Kunden und Experten, um einen Einblick in die Qualität des Futters zu erhalten. Online-Bewertungen können dir auch helfen, dass du herausfindest, ob das Futter bei anderen Katzen beliebt und gut verträglich ist.
  • Preisvergleich durchführen – Vergleiche die Preise verschiedener Marken und stelle sicher, dass das von dir ausgewählte Futter innerhalb deines Budgets liegt. Es gibt selbstverständlich auch günstiges Katzenfutter ohne Getreide und Zucker.
Awin Anzeige

Vergleich verschiedener Marken anhand der Inhaltsstoffe und Analytischen Bestandteilen

Im nächsten Schritt schauen wir uns verschiedene Produkte von den bereits oben genannten Marken an. Wir vergleichen diese miteinander und schauen uns die Inhaltsstoffe und Analytischen Daten an. Viel Spaß beim Lesen!

Awin Anzeige

MjAMjAM Produktvergleich und deren Inhaltsstoffe

Starten werden wir mit den Produkten der Marke MjAMjAM. Wir haben das MjAMjAM Katzen und Kitten Nassfutter ohne Getreide und Zucker im Test unter die Lupe genommen und genau für dich analysiert. Generell sind wir Befürworter von Nass- anstatt Trockenfutter.

MjAMjAM – Premium Nassfutter für Katzen – DUO von zarter Ente & saftigem Hühnchen an Möhrchen
Zusammensetzung:
Huhn 56 % (Hühnerfleisch, Hühnermägen, Hühnerleber), Fleischbrühe, Ente 14 % (Entenfleisch, Entenhals), Möhrchen 4 %, Mineralstoffe, Leinöl, Seealgenmehl

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein: 11 %
  • Fettgehalt 7 %
  • Rohasche 2,3 %
  • Rohfaser 0,5 %
  • Feuchtigkeit 78 %
  • Calcium 0,3 %
  • Phosphor 0,25 %
  • Kalium 0,15 %
  • Natrium 0,16 %

MjAMjAM – Premium Nassfutter für Katzen – köstliche Garnelen an saftigem Hühnchen
Zusammensetzung:
Hühnerfleisch, -leber, -herz, -muskelmagen (56 %), Fleischbrühe (28,5 %), Garnelen (14,5 %), Mineralstoffe (1 %)

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein 11 %
  • Fettgehalt 5 %
  • Rohasche 2,4 %
  • Rohfaser 0,3 %
  • Feuchtigkeit 80 %
  • Calcium 0,3 %
  • Phosphor 0,25 %
  • Kalium 0,15 %
  • Natrium 0,12 %

MjAMjAM – Katzenfutter für Kitten saftiges Hühnchen mit Lachsöl
Zusammensetzung:
Hühnchenfleisch, -herz, -leber, -magen (70 %), Fleischbrühe (28,6 %) Mineralstoffe (0,5 %), Eierschalen (0,5 %), Lachsöl (0,4 %)

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein 11,5 %
  • Fettgehalt 5,7 %
  • Rohasche 2,2 %
  • Rohfaser 0,3 %
  • Feuchtigkeit 80 %
  • Calcium 0,3 %
  • Phosphor 0,25 %
  • Kalium 0,15 %
  • Natrium 0,12 %

MjAMjAM Fazit

Wie schneidet MjAMjAM Katzenfutter im Test ab? Ein großer Pluspunkt ist, dass MjAMjAM nur hochwertige und natürliche Zutaten im Nassfutter verwendet. Zudem werden sehr viele verschiedene Sorten angeboten. Alle getesteten Sorten des Katzenfutters sind mit hohem Fleischanteil und ohne Zucker und Getreide zubereitet. Ebenfalls werden auch keine minderwertigen tierischen und pflanzliche Nebenerzeugnisse verwendet. Im Vergleich zu anderen günstigen Marken ist der Preis etwas höher, dieser ist aber durch die hohe Qualität der Zutaten gerechtfertigt.

Awin Anzeige

Animonda Produktvergleich und deren Inhaltsstoffe

Im nächsten Schritt schauen wir uns ein paar Sorten des Nassfutters für Katzen ohne Getreide und Zucker der Marke Animonda an.

Animonda – Vom Feinsten Adult Schlemmerkern mit Huhn, Lachsfilet und Spinat
Zusammensetzung:
Fleisch 52 % und tierische Nebenerzeugnisse (Huhn, Rind, Pute, Schwein 20 %), Fisch und Fischnebenerzeugnisse (Lachsfilet 4 %), Gemüse (u.a. Spinat 0,5 %), Mineralstoffe

Analytische Bestandteile:

  • Protein 10 %
  • Fettgehalt 4,5 %
  • Rohfaser 0,5 %
  • Rohasche 1,8 %
  • Feuchtigkeit 82 %

Animonda – Vom Feinsten Adult Schlemmerkern mit Huhn, Rindfleisch und Karotten
Zusammensetzung:
Fleisch 57 % und tierische Nebenerzeugnisse (Rind und Rindfleisch 4 %, Huhn, Pute, Schwein 20 %), Gemüse (Karotten 2 %), Mineralstoffe

Analytische Bestandteile:

  • Protein 10 %
  • Fettgehalt 4,5 %
  • Rohfaser 0,5 %
  • Rohasche 1,8 %
  • Feuchtigkeit 82 %

Animonda – Vom Feinsten Adult Schlemmerkern mit Pute, Rindfleisch und Karotten
Zusammensetzung:
Fleisch 57 % und tierische Nebenerzeugnisse (Rind 22 % und Rindfleisch 4 %, Huhn, Pute 5 %, Schwein), Gemüse (Karotten 2 %), Mineralstoffe

Analytische Bestandteile:

  • Protein 10 %
  • Fettgehalt 4,5 %
  • Rohfaser 0,5 %
  • Rohasche 1,8 %
  • Feuchtigkeit 82 %
  • Taurin 0,55 g/kg

Animonda – Vom Feinsten Adult Schlemmerkern mit Pute, Hähnchenbrust und Kräutern
Zusammensetzung:
Fleisch 57 % und tierische Nebenerzeugnisse (Huhn und Hühnchenbrust 4 %, Rind, Schwein, Pute 5 %), Gemüse (Paprika 2 %), Mineralstoffe, Majoran (0,01 %), Basilikum (0,01 %), Petersilie (0,01 %)

Analytische Bestandteile:

  • Protein 10 %
  • Fettgehalt 4,5 %
  • Rohfaser 0,5 %
  • Rohasche 1,8 %
  • Feuchtigkeit 82 %

Animonda Fazit

Bei diesem Futter gehen wir ebenfalls in die richtige Richtung. Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen bei der Marke Animonda. Alle getesteten Sorten des Nassfutters für Katzen sind ohne Zucker und Getreide, Zusatz-, Farb- und Lockstoffe sowie minderwertigen pflanzlichen Nebenerzeugnissen. Allerdings findet man in den Produkten tierische Nebenerzeugnisse.

Der empfohlene Mindestfleischanteil bei Katzenfutter liegt bei 60 %, hier liegt der maximale Fleischgehalt bei 57 %, dieser Wert ist vertretbar. Ebenfalls ist zu erwähnen, dass es extra Katzenfutter Senior ohne Getreide und Zucker gibt, speziell für ältere Katzen. Dieses Katzenfutter ohne Zucker und Getreide ist etwas günstiger als die Produkte von MjAMjAM.

Awin Anzeige

Catz finefood Produktvergleich und deren Inhaltsstoffe

Ebenfalls möchten wir uns von der Marke Catz finefood das Katzen Nassfutter ohne Zucker und Getreide anschauen.

Catz finefood – Geflügel N°3
Zusammensetzung:
Geflügel* 69 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Magen, Leber und Hals), Geflügelsud 26,85 %, Preiselbeeren 2 %, Löwenzahn 1 %, Mineralstoffe 1 %, Distelöl 0,15 % *Anteile Geflügel: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 50 % (davon 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Innereien zusammen circa 50 % (je 1/3 Magen, Leber und Hälse)

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein 10,2 %
  • Fettgehalt 5,2 %
  • Rohasche 2,6 %
  • Rohfaser 0,4 %
  • Feuchtigkeit 80 %

Catz finefood – Lachs & Geflügel N°5
Zusammensetzung:
Lachs 35 %, Geflügel* 35 % (bestehend aus Herz, Muskelfleisch, Leber, Magen, Hals und Fett), Lachs- und Geflügelsud 26,55 %, Spinat 1 %, Tomate 1 %, Mineralstoffe 1 %, Eierschale 0,3 %, Hanföl 0,15 % *Anteile Geflügel: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 70 % (davon circa 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Leber circa 30 %

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein 10,2 %
  • Fettgehalt 5,6 %
  • Rohasche 2,8 %
  • Rohfaser 0,4 %
  • Feuchtigkeit 78 %

Catz finefood – Hering & Shrimps N°13
Zusammensetzung:
Hering 45 %, Hering- und Shrimpsud 25,6 %, Shrimps 25 %, Kürbis 2 %, Aloe Vera 1 %, Mineralstoffe 1 %, Seealge 0,2 %, Lachsöl 0,2 %

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein 10 %
  • Fettgehalt 4,3 %
  • Rohasche 2,4 %
  • Rohfaser 0,4 %
  • Feuchtigkeit 81 %

Catz finefood Fazit

Das finefood Katzenfutter ohne Zucker und Getreide mit hohem Fleischanteil gibt es in verschiedenen Sorten und besteht aus hochwertigen Zutaten. Wichtig hervorzuheben ist, dass keine zusätzlichen Farb- und Lockstoffe verarbeitet sind und auch keine pflanzlichen und tierischen minderwertigen Nebenerzeugnisse enthalten sind. Catz finefood ist kein Billigprodukt, allerdings berechtigen die schonende Herstellung und die hochwertigen Inhaltsstoffe den höheren Preis.

Awin Anzeige

GranataPet Produktvergleich und deren Inhaltsstoffe

Das nächste Katzenfutter ohne Zucker und Getreide auf der Liste ist das von GranataPet. Lass dich überraschen, welche Zutaten in diesen Sorten verarbeitet sind.

GranataPet – DeliCATessen Ente & Geflügel
Zusammensetzung:
Enten- und Geflügelfleisch 72 % (Ente 36 % bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Magen und Geflügel 36 % bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Magen, Leber), Enten- und Geflügelbrühe 24,9 %, Granatapfelkerne 1 %, Lachsöl 1 %, Mineralstoffe 1 %, Grünlippmuschel 0,1 %

Analytische Bestandteile:

  • Protein 10,2 %
  • Fettgehalt 5,2 %
  • Rohasche 2,4 %
  • Rohfaser 0,5 %
  • Feuchtegehalt 80 %
  • Calcium 0,32 %
  • Phosphor 0,28 %

GranataPet – DeliCATessen Lachs & Pute
Zusammensetzung:
Lachs und Putenfleisch 72 % (Lachs 20 % und Pute 52 % bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Leber), Lachs- und Putenbrühe 24,9 %, Granatapfelkerne 1 %, Lachsöl 1 %, Mineralstoffe 1 %, Grünlippmuschel 0,1 %

Analytische Bestandteile:

  • Protein 10,3 %
  • Fettgehalt 6,1 %
  • Rohasche 2,4 %
  • Rohfaser 0,5 %
  • Feuchtegehalt 80 %
  • Calcium 0,32 %
  • Phosphor 0,27 %

GranataPet – DeliCATessen Truthahn & Fasan
Zusammensetzung:
Truthahn- und Fasanenfleisch 72 % (Truthahn 55 % bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Leber und Fasan 17 % bestehend aus Muskelfleisch, Herz), Truthahn- und Fasanenbrühe 24,9 %, Granatapfelkerne 1 %, Lachsöl 1 %, Mineralstoffe 1 %, Grünlippmuschel 0,1 %

Analytische Bestandteile:

  • Protein 10,2 %
  • Fettgehalt 5,1 %
  • Rohasche 2,2 %
  • Rohfaser 0,5 %
  • Feuchtegehalt 80 %
  • Calcium 0,31 %
  • Phosphor 0,27 %

GranataPet Fazit

Auch von der Marke GranataPet gibt es verschiedenen Sorten Katzenfutter ohne Zucker und Getreide mit hohem Fleischanteil. Des Weiteren ist auch hier der Fall, dass nur hochwertige Zutaten verarbeitet sind, keine Zusatz-, Farb- und Lockstoffe sowie minderwertige tierischen und pflanzliche Nebenerzeugnisse zu finden sind. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für die Produkte ist gut und der Preis liegt im mittleren Segment.

Awin Anzeige

Happy Cat Produktvergleich und deren Inhaltsstoffe

Das nächste Katzen Nassfutter ohne Zucker und Getreide im Test ist das von Happy Cat. Auch hier haben wir ein paar ausgewählte Sorten unter die Lupe genommen.

Happy Cat – Minkas Duo Rind & Kaninchen
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rind 12 %, Kaninchen 11 %), getrocknete Kräuter (0,024%), Mineralstoffe

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein 10,2 %
  • Rohfett 4,6 %
  • Rohfaser 0,4 %
  • Rohasche 2,1 %
  • Feuchtigkeit 79,8 %

Happy Cat – Minkas Duo Rind & Wildlachs
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rind 12 %), Fisch und Fischnebenerzeugnisse (Wildlachs 4 %), getrocknete Kräuter (0,025 %), Mineralstoffe

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein 10,2 %
  • Rohfett 4,6 %
  • Rohfaser 0,4 %
  • Rohasche 2,1 %
  • Feuchtigkeit 79,8 %

Happy Cat – Minkas Duo Geflügel & Lachs
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Geflügel 20 %), Fisch und Fischnebenerzeugnisse (Lachs 8 %), getrocknete Kräuter (0,024%), Mineralstoffe

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein 10, 2%
  • Rohfett 4,6 %
  • Rohfaser 0,4 %
  • Rohasche 2,1 %
  • Feuchtigkeit 79,8 %

Happy Cat Fazit

Die Marke Happy Cat hat verschiedene Sorten von Nass- und Trockenfutter für Katzen ohne Getreide und Zucker. Auch hier werden gute Zutaten bei der Zubereitung verwendet. Allerdings findet man in den Produkten tierische Nebenerzeugnisse. Der Preis für dieses Futter ist ähnlich wie für Katzenfutter ohne Zucker und Getreide in Discountern.

Awin Anzeige

Sheba Produktvergleich und deren Inhaltsstoffe

Als letzte Marke schauen wir uns einige Produkte von Sheba an.

Sheba – Nature’s Collection mit Lachs garniert, Süßkartoffel und grünen Bohnen in Sauce
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (94 % natürlich*), Fisch und Fischnebenerzeugnisse* (u.a. Lachs 4 % im Häppchen**), pflanzliche Nebenerzeugnisse*, Gemüse* (u.a. Kombination aus getrockneter Süßkartoffel und grünen Bohnen 0,66 %, das entspricht Kombination aus Süßkartoffel und grünen Bohnen 4 %), Mineralstoffe, Hefe*, Zucker. *Natürliche Zutaten **Häppchen machen 43 % des Produkts aus

Analytische Bestandteile:

  • Protein 7,7 %
  • Fettgehalt 4,6 %
  • anorganischer Stoff 1,5 %
  • Rohfaser 0,27 %
  • Feuchtigkeit 83,7 %

Sheba – Nature’s Collection mit Huhn und Fischöl, garniert mit Süßkartoffel und grünen Bohnen in Sauce
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (94 % natürlich*; u.a. Huhn 4 % im Häppchen**), pflanzliche Nebenerzeugnisse*, Gemüse* (u.a. Kombination aus getrockneter Süßkartoffel und grünen Bohnen 0,66 %, das entspricht Kombination aus Süßkartoffel und grünen Bohnen 4 %), Mineralstoffe, Öle und Fette (u.a. Fischöl 0,2 %), Hefe*, Zucker *Natürliche Zutaten **Häppchen machen 43 % des Produkts aus

Analytische Bestandteile:

  • Protein 7, 7 %
  • Fettgehalt 4,6 %
  • anorganischer Stoff 1,5 %
  • Rohfaser 0,27 %
  • Feuchtigkeit 83,7 %

Sheba – Nature’s Collection mit Truthahn, Geflügel-Herzen und Fischöl, garniert mit Karotten in Pastete
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (97 % natürlich*, u.a. Truthahn 4 %, Geflügel-Herz 4 %), Gemüse* (u.a. frische Karotten 4 %), Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette (u.a. Fischöl 0,2 %), Hefe*, Zucker *Natürliche Zutaten

Analytische Bestandteile:

  • Protein 9,7 %
  • Fettgehalt 4,9 %
  • anorganischer Stoff 2,2 %
  • Rohfaser 0,43 %
  • Feuchtigkeit 81,9 %

Sheba Fazit

Natürlich hat auch die Marke Sheba verschiedene Sorten von Nassfutter für Katzen. Hervorzuheben ist, dass in den Zutaten Zucker sowie tierische- und pflanzliche Nebenerzeugnisse enthalten sind. Diese Inhaltsstoffe sind nicht gut für eine Katze und kann zu Krankheiten führen. Der Preis liegt im mittleren Preissegment.

Awin Anzeige

Auch interessant

FAQ: Fragen und Antworten zu Katzenfutter ohne Zucker und Getreide

Nun hast du schon einige Informationen bekommen, worauf du bei der Auswahl des richtigen Futters für deine Katze achten solltest. Nachfolgend haben wir uns noch ein paar Fragen angeschaut, die eventuell auch bei dir aufgetaucht sind. Viel Spaß beim Lesen!

Awin Anzeige

Welches Katzenfutter ist ohne Zucker und Getreide?

Die von uns unter die Lupe genommenen Sorten des Katzenfutter von MjAMjAM, Animonda, Catz finefood, GranataPet und Happy Cat sind ohne Zucker und Getreide und kann ohne Einschränkungen empfohlen werden.

Awin Anzeige

Warum dürfen Katzen kein Getreide und Zucker essen?

Kohlenhydrate können von deiner Katze nur schwer verdaut werden, aus diesem Grund sollte man darauf möglichst verzichten. Durch die hohe Energiedichte und die vielen Kohlenhydrate kann Getreide und Zucker zum Dickmacher werden. Dies wirkt sich negativ auf die Gesundheit deiner Katze aus. Es können sich Harnkristalle bilden und den Blutzuckergehalt beeinflussen.

Awin Anzeige

Welches Katzenfutter ist das beste und gesündeste?

Auf diese Frage eine pauschale Antwort zu geben, ist unserer Meinung nicht möglich. Es kommt hier auch immer auf die Vorlieben und Bedürfnisse deiner Katze an. Unser Tipp ist, dass du beim Kauf von Katzenfutter darauf achtest, auf Zucker, Getreide, Zusatz-, Lock- und Farbstoffe sowie tierische und pflanzliche Nebenerzeugnisse zu verzichten. Wir haben in den vorherigen Abschnitten einige Marken genauer auf Inhaltsstoffe geprüft. Das Shelma Katzenfutter wurde beim Test nicht unter die Lupe genommen.

Awin Anzeige

Wer steckt hinter Aldi Katzenfutter?

Die Eigenmarke von Aldi Süd heißt Cachet.

Awin Anzeige

In welchem Katzenfutter ist kein Zucker?

Wir haben in diesem Artikel mehrere Marken angeschaut und bei MjAMjAM, Animonda, Catz Finefood, GranataPet und Happy Cat im Katzenfutter keinen Zucker gefunden. In unseren Test haben wir uns lediglich auf das Nassfutter konzentriert. Es gibt auch von allen Marken für Katzen und Kitten Trockenfutter ohne Getreide und Zucker.

Awin Anzeige

Fazit zu Katzenfutter ohne Zucker und Getreide

Das beste Katzenfutter für deine Katze ist das, welches ihren spezifischen Ernährungsbedürfnissen entspricht. Wenn deine Katze empfindlich auf Zucker und Getreide reagiert, kann ein Katzenfutter ohne diese Zutaten eine gute Wahl sein. Aber auch wenn deine Katze diese Zutaten scheinbar gut verträgt, sollte lieber darauf verzichtet werden. Achte zudem immer auf die Qualität der Zutaten und den Proteingehalt des Futters, um sicherzustellen, dass deine Katze die Nährstoffe erhält, die sie benötigt, um gesund zu bleiben.

Es ist auch immer eine gute Idee, deinen Tierarzt zu kontaktieren und integrieren, wenn du Änderungen in der Ernährung deiner Katze planst. Der Tierarzt kann dir helfen, das beste Futter für deine Katze zu finden und Ratschläge zur Futterumstellung geben.

Insgesamt ist das beste Katzenfutter dasjenige, das deiner Katze schmeckt und sie gesund hält. Denn am Ende des Tages geht es darum, dass deine Katze glücklich und gesund ist.

Wichtiger Hinweis

Obwohl dieser Artikel teilweise auf aktuellen Forschungsergebnissen basiert, sollte er nicht als Ersatz für den Besuch beim Tierarzt verwendet werden, um eine Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung deiner Katze durchzuführen. Deshalb solltest du vor jeder Maßnahme immer mit deinem Tierarzt sprechen.

5,0
Rated 5,0 out of 5
5,0 von 5 Sternen (basierend auf 3 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
Interessante Beiträge von der Kategorie Tierbedarf
Beiträge von anderen Kategorien
Awin Anzeige
Awin Anzeige