Awin Anzeige
5
Rated 5 out of 5

Low Carb Gemüse Rezepte zum Abnehmen

279 mal gelesen
Geschätzte Lesedauer: 10 Minuten

Kennst du das auch? Du willst etwas Gutes für deine Figur tun und dich gesünder ernähren. Dann beginnst du mit dem Sport und verzichtest auf Süßigkeiten. Aber was ist, wenn das Essen langweilig und einfallslos ist? Hier kommen 3 einfache Low Carb Gemüse Rezepte, die nicht nur gesund, sondern auch noch lecker sind!

Kohlenhydratreiche Lebensmittel sind nicht nur ungesund, sie können auch deine Ernährungsgewohnheiten ruinieren. Durch den Verzehr von zu viel Kohlenhydrate kann dein Körper nicht auf Fettabbau umschalten und dies kann dazu führen, dass du an Gewicht zunimmst. Um dies zu vermeiden, solltest du dich für eine Low Carb Ernährung entscheiden. Es ist wieder Zeit für einen gesunden Lebensstil! Doch auf was muss ich bei der Ernährungsumstellung achten und welche Rezepte gibt es überhaupt? Hier findest du alle Informationen rund um das Thema Low Carb und leckere, gesunde Winter- und Sommergemüse Rezepte für jeden Tag.

Awin Anzeige
Awin Anzeige

Low Carb Rezepte mit viel Gemüse

Diese Gemüse Low Carb Rezepte sind nicht nur gesund, sondern auch sehr schmackhaft. Viele Menschen denken, dass Rezepte mit viel Gemüse langweilig schmecken, aber das stimmt nicht! Mit den richtigen Gewürzen und Zutaten kann man mit Gemüse ein sehr leckeres Gericht zaubern. Diese sind hervorragend geeignet, um den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen und dabei trotzdem Gewicht zu verlieren. Das Ziel vieler Menschen ist es abzunehmen bzw. eine bestimmte Figur zu erreichen und dies kann man nur erzielen, wenn man seinen Körper mit den richtigen Lebensmitteln ernährt – in Maßen natürlich. Deshalb haben wir hier für dich 3 tolle Gemüse Rezepte die kalorienarm sind, herausgesucht!

Awin Anzeige

Kaisergemüse Rezept Low Carb mit Kokosmilch

Dieses Rezept passt als Gemüsebeilage oder ganz klassisch zu Reis oder Low Carb Nudeln. Es ist eines der Keto Rezepte von Chefkoch die wir für dich ausgesucht haben. Viel Spaß beim Nachkochen des Kaisergemüse Rezept als Low Carb Variante.

Zutaten

  • 500 g Kaisergemüse (oder jedes vorhandene Gemüse)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 gehäufter TL Salz
  • 1 gestrichener TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Muskatnuss
  • 2 gehäufte TL Currypulver
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 1 gehäufter TL Kokosfett oder -öl

Zubereitung
In einer Pfanne das Kaisergemüse in Kokosfett oder -öl kurz anbraten. Im Anschluss die Kokosmilch und verschiedene Gewürze hinzufügen. Zuletzt mit Kräuterfrischkäse andicken und abschmecken. Dieses Gericht schmeckt am besten mit Reis.

Nährwerte (pro Portion)
737 kcal | 17,80 g Eiweiß | 62,75 g Fett | 26,43 g Kohlenhydrate

Siehe auch  Low Carb Nudeln - was versteht man darunter und welche Nudelsorten gibt es?

Zubereitungszeit
ca. 10 Minuten Arbeitszeit | ca. 10 Minuten Kochzeit

Quelle: www.chefkoch.de

Awin Anzeige

Gemüsepfanne Low Carb Rezept

Ein leckeres und gesundes Rezept mit viel Gemüse zum selber machen. Außerdem kannst du diese Low Carb Gemüsepfanne problemlos in deinen Gemüse Diät Wochenplan integrieren.

Zutaten

  • 2 Paprikas
  • 4 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Dose Champignons (oder frische als Alternative)
  • 200g Kräuterfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Basilikum
  • Olivenöl

Zubereitung
Das Gemüse waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl, Paprika, Zucchini und Champignons anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Um den Frischkäse zu schmelzen, einfach zum Gemüse geben und köcheln lassen. Füge nun die Tomaten hinzu, kurz köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken.

Nährwerte (pro Portion)
468 kcal | 18,89 g Eiweiß | 36,41 g Fett | 15,54 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit
ca. 5 Minuten Arbeitszeit | ca. 10 Minuten Kochzeit

Quelle: www.chefkoch.de

Awin Anzeige

Mediterranes Ofengemüse Low Carb

Du kannst kinderleicht mit Gemüse abnehmen und musst keinerlei Abstriche beim Geschmack machen. Denn Gemüse hat wenig Kohlenhydrate im Vergleich zu Nudeln, Reis, Fleisch und Fisch.

Zutaten

  • 1 Fenchel
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 250 g Champignons
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Thymianzweige

Zubereitung
Zuerst den Fenchel in Scheiben schneiden. Anschließend die Paprika und Zucchini würfeln. Die Pilze und Cherrytomaten vierteln, bevor die Zwiebel in Spalten geschnitten wird. Alle Gemüsesorten, in der angegebenen Reihenfolge, schichtweise in eine leicht gefettete Auflaufschale geben. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen, ggf. schichtweise würzen. Rosmarin und Thymian von den Zweigen zupfen, grob hacken und über das Gemüse streuen. Schichtet das angegebene Gemüse in eine leicht gefettete Auflaufschale, beginnend mit dem ersten Gemüse auf der Liste. Gebe Olivenöl und Salz über das Ganze und würzt es nach Belieben. Zum Schluss hacke Rosmarin und Thymian grob und streu sie über das Gericht. Zuletzt 30 Minuten lang bei 200°C Umluft backen.

Nährwerte (pro Portion)
73 kcal | 5 g Eiweiß | 1 g Fett | 15 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit
ca. 10 Minuten Arbeitszeit | ca. 30 Minuten Kochzeit

Quelle: lowcarbdiaet.org

Awin Anzeige

Low Carb Gemüse Rezepte FAQ: Fragen und Antworten

Wir haben dir nun einige Gemüse Gerichte und Rezepte vorgestellt, im Anschluss klären wir die wichtigsten Fragen. Gemüsegerichte ohne Kohlenhydrate ist zwar nicht wirklich möglich, aber das Ziel sollte allgemein im Leben immer höher sein, als was man erreichen möchte! Viel Spaß beim Lesen unserer Antworten und Tipps.

Awin Anzeige

Welches Gemüse ist am besten für Low Carb?

Einige der besten Gemüse für eine Low Carb Ernährung sind Brokkoli, Blumenkohl, Spinat und Gurke. Diese Gemüsesorten sind alle sehr nahrhaft und haben einen niedrigen glykämischen Index, was sie ideal für eine Low Carb Ernährung macht. Des Weiteren werden sie oft für „Gemüse Rezepte ohne Kohlenhydrate“ verwendet und bezeichnet, ohne ist zwar nicht ganz richtig, aber jedenfalls sind sehr wenig Kohlenhydrate enthalten.

Awin Anzeige

Was kann man abends bei Low Carb essen?

Wir haben hier einige Tipps & Rezepte für dich parat, sodass du weißt was genau du abends essen kannst!

  • Ein gesundes und ausgewogenes Abendessen sollte immer aus Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten bestehen. Proteine ernähren unsere Muskeln, Kohlenhydrate sind unsere Hauptenergielieferanten und Fette sind wichtig für die Aufnahme von Vitaminen. Sojabohnen (36 g Protein auf 100 g), Pintobohnen (21 g Protein auf 100 g) und Kichererbsen (19 g Protein auf 100 g) wird auch als proteinreiches Gemüse eingestuft. Beachte aber, dass Bohnen zum Gemüse mit viel Kohlenhydraten gehört.
  • Wenn du abends Hunger hast, aber keine Lust hast etwas Großes zu kochen, dann kannst du dir einen leckeren Smoothie mixen. Mixe einfach ein paar frische Früchte mit etwas Joghurt und Milch. Das ist selbstverständlich auch mit veganem Joghurt und mit Milchalternativen möglich.
  • Eine weitere gesunde und schnelle Alternative für ein Abendessen ist ein Salat. Du kannst deinen Salat mit allem möglichen zubereiten, was dir schmeckt. Wichtig ist nur, dass du auf die Menge an Öl und Salz achtest. Grünkohl (4,5 g Protein auf 100 g) und Kresse (4,2 g Protein auf 100 g) wird oft auch „bestes Gemüse zum Abnehmen“ deklariert und kann jedem Salat beigefügt werden.
  • Wenn du doch Lust hast etwas zu kochen, dann kannst du dir einen gesunden Eintopf oder eine leckere Gemüsepfanne zubereiten. Gesundes Gemüse zum Abnehmen sollte am besten stets in Bio-Qualität und soweit möglich aus der Region erworben werden. Es bietet sich für Herbstgemüse Rezepte beispielsweise Kürbis und die meisten Kohlsorten an. Achte hierbei auch wieder darauf, nicht zu viel Öl oder Salz zu verwenden.
Awin Anzeige

Sind Tomaten bei Low Carb erlaubt?

Tomaten enthalten ca. 2,6 g Kohlenhydrate pro 100 g, in Form von Glukose und Fruktose. Mit gerade mal 23 Kalorien pro 100 g fallen diese kaum ins Gewicht. Somit sind rohe Tomaten oder auch gekocht, beispielsweise als Low Carb Soße für Gemüse, zum Abnehmen erlaubt.

Awin Anzeige

Warum keine gekochten Karotten bei Low Carb?

Ganz einfach: weil sie viel zu kohlenhydratreich sind. Gekochte Karotten enthalten immerhin noch 6 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm – da lohnt es sich doch lieber für Low Carb Gerichte die rohen Möhren zu nehmen. Gekochte Karotten haben weniger Kalorien als rohe, dafür aber mehr Zucker. Der glykämische Index von gekochten Karotten ist deutlich höher.

Awin Anzeige

Sind rohe Möhren Low Carb?

Möhren sind in der Regel sehr niedrig in Kohlenhydraten. Eine 100-Gramm-Portion hat etwa 9 Gramm Kohlenhydrate. Trotzdem eignen sich diese eher weniger für eine Low Carb Ernährung, zumindest sollte man diese roh verzehren.

Awin Anzeige

Kann man bei Low Carb Kartoffeln essen?

Kartoffeln sind eine gute Quelle für Ballaststoffe und enthalten 14,8 g Kohlenhydrate pro 100 g. Somit eignen sich Kartoffeln bei Gemüserezepten für Low Carb eher bedingt, wenn dann sollte man wenig davon essen.

Awin Anzeige

Welches Gemüse eignet sich nicht zum Abnehmen?

Zu den Gemüsesorten, die nicht zum Abnehmen geeignet sind, gehören unter anderem Kartoffeln, Mais und Süßkartoffeln. Diese Gemüsearten enthalten relativ viele Kalorien und Kohlenhydrate. Auch wenn sie schlank machend wirken, da sie voluminös sind und einen hohen Wasseranteil haben, liefern sie dem Körper doch mehr Energie in Form von Zucker als andere Gemüsesorten. Achte auch bei Gemüsechips auf Low Carb, denn auch hier werden oft Kartoffeln und Süßkartoffeln verarbeitet.

Awin Anzeige

Welches Gemüse macht satt und schlank?

Gemüse ist nicht nur gesund, sondern kann auch beim Abnehmen helfen. Das liegt daran, dass viele Gemüsesorten einen hohen Wasseranteil haben und daher sehr kalorienarm sind. Zudem enthalten viele Gemüsesorten Ballaststoffe, die den Körper lange satt machen und Heißhungerattacken vermeiden. Durch den regelmäßigen Verzehr von Gemüse wird außerdem die Verdauung angeregt und der Stoffwechsel in Schwung gebracht – beides Faktoren, die beim Abnehmen helfen können.

Siehe auch  Rezepte mit Mandelmehl für deine Low Carb Ernährung

Doch welches Gemüse ist nun besonders geeignet für eine schlanke Linie? Folgende Sorten sollten Sie regelmäßig auf den Speiseplan setzen: Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl, Gurke, Kohlrabi, Paprika, Sellerie, Spinat, Tomate und Zucchini. Damit kannst du auch ganz einfach ein gesundes und leckeres Gemüsepüree als Low Carb Variante zubereiten, damit kannst du sogar kalorienarmes Fleisch ersetzen.

Awin Anzeige

Welches Gemüse ist gut gegen Bauchfett?

Das kommt ganz darauf an, was dein Bauchfettproblem ist. Wenn du einfach nur etwas mehr Fett hast, als du möchtest, dann kannst du versuchen, Gemüsegerichte als Low Carb Variante zu essen, welche reich an Ballaststoffen sind. Auch Keto Rezepte mit viel Gemüse können dich und deinen Körper beim Abnehmen unterstützen. Beides hilft normalerweise, den Körper zu entgiften und die Verdauung zu verbessern. Kohlgemüse, wie Brokkoli und Blumenkohl, sind hierbei sehr hilfreich. Wenn dein Bauchfettproblem jedoch aufgrund einem hormonellen Ungleichgewicht entstanden ist, dann kann es schwieriger sein, dieses mit Nahrung alleine zu bekämpfen. In diesem Fall solltest du über einen Arztbesuch nachdenken, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Awin Anzeige

Welche 4 Stoffe beschleunigen den Stoffwechsel?

Es gibt viele verschiedene Stoffe, die den Stoffwechsel beschleunigen können. Einige davon sind Koffein, Grüntee-Extrakt, Capsaicin und Chrom. Koffein ist ein Stimulant, das die Fettverbrennung beschleunigt und den Appetit hemmt. Grüntee-Extrakt enthält eine Substanz namens EGCG, die den Stoffwechsel ankurbeln kann. Capsaicin ist in Chillis vorhanden, es beschleunigt den Stoffwechsel und unterdrückt das Hungergefühl. Chrom ist ein Spurenelement, das helfen kann, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und Heißhungerattacken vorzubeugen.

Awin Anzeige

Warum nimmt man zu obwohl man nichts isst?

Trotz wenig Essen nimmst du zu? Ja, das kann passieren. Der Körper lagert Wasser ein, wenn der Cortisolspiegel (das Stresshormon) zu hoch ist. Dadurch kann der Körper aufgedunsen und schwammig wirken und das Gewicht steigt. Oder es liegt an deinem Stoffwechsel: Mit zunehmendem Alter wird er langsamer. Die Folge: Die Muskelmasse nimmt ab, während der Fettanteil zunimmt – so kann es trotz geringer Nahrungsaufnahme zur Gewichtszunahme kommen. Versuchs doch lieber mal mit Essen mit Gemüse oder mit einer Reis und Hähnchen Diät.

Awin Anzeige

Low Carb Gemüse Rezepte Fazit

Low Carb Gemüse Rezepte sind nicht nur gesund, sondern auch lecker. Diese gemüsereichen Rezepte sind ein guter Ausgangspunkt, wenn du dich für eine Low Carb Ernährung interessierst. Probiere es aus und überzeuge dich selbst! Damit haben wir nun eine ganze Reihe an leckeren und gesunden Low Carb Gerichten mit Gemüse, die perfekt für eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung sind. Diese Rezepte sind einfach zuzubereiten und bieten eine große Auswahl an gesunden Zutaten. So kannst du dir ganz einfach und ohne viel Aufwand eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit zusammenstellen. Unser Beitrag zum Thema Low Carb vegetarisch bietet noch mehr interessante Informationen.

Diese Seite mit Freunden teilen

5
Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (basierend auf 2 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
Interessante Artikel von der Kategorie Ernährung
Artikel von anderen Kategorien
Awin Anzeige
Awin Anzeige
Awin Anzeige