8 gesunde Low Carb Apfelkuchen Rezepte [inkl. Tipps]

8 gesunde Low Carb Apfelkuchen Rezepte zum Nachbacken

5,0
Rated 5,0 out of 5
608 Ansichten
Geschätzte Lesedauer: 7 Minuten

Wenn du auf eine gesunde Ernährung achtest oder dich auf eine kohlenhydratarme Diät einstellen möchtest, musst du nicht auf köstlichen Apfelkuchen verzichten. Tatsächlich gibt es zahlreiche Low Carb Apfelkuchen Rezepte, die einfach zuzubereiten sind und dennoch köstlich schmecken. In diesem Artikel werden wir dir die besten Low Carb Kuchen Rezepte vorstellen, die du zu Hause ausprobieren kannst. Zusätzlich stellen wir dir hilfreiche Tipps für einen Low Carb Kuchen bereit.

Awin Anzeige

Tipps für den perfekten Low Carb Apfelkuchen

Bevor wir uns den Rezepten widmen, möchten wir dir einige Tipps geben, die dir bei der Zubereitung eines perfekten Low Carb Apfelkuchens helfen können.

  • Saure Äpfel: Um sicherzustellen, dass dein Apfelkuchen nicht zu süß wird, solltest du saure Äpfel verwenden. Granny Smith Äpfel sind eine gute Wahl, da sie einen hohen Säuregehalt haben und gut zu Apfelkuchen passen.
  • Low Carb Süßungsmittel: Wenn du Zucker in deinem Apfelkuchen ersetzen möchtest, solltest du stattdessen Low Carb Süßungsmittel wie Erythrit oder Stevia verwenden. Diese haben weniger Kalorien und beeinflussen den Blutzuckerspiegel nicht so stark wie Zucker.
  • Mandelmehl oder Kokosmehl: Mandelmehl und Kokosmehl sind gesunde Alternativen zu Weizenmehl und haben einen niedrigeren Kohlenhydratgehalt. Du kannst diese Mehlsorten als Ersatz für Weizenmehl in deine Low Carb Rezepte für Apfelkuchen verwenden.
Awin Anzeige

Auch interessant

Ein kalorienarmer Apfelkuchen ist kein Hexenwerk – Wie man traditionelle Zutaten ersetzt

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Zubereitung eines Low Carb Apfelkuchens ist die Verwendung von gesunden und kohlenhydratarmen Zutaten. Hier sind einige Tipps, wie du traditionelle Zutaten in Rezepte für Low Carb Apfelkuchen ersetzen kannst:

  • Eier, Quark, Joghurt oder Frischkäse statt Butter: Eier können als Ersatz für Butter in deinem Apfelkuchenrezept verwendet werden. Du kannst auch fettarmen griechischen Joghurt, Frischkäse oder Quark als Ersatz für Butter verwenden.
  • Haferflocken statt Mehl: Haferflocken sind eine gesunde Alternative zu Mehl und können als Ersatz in deinem Low Carb Kuchen zum Abnehmen verwendet werden. Du kannst auch Mandelmehl oder Kokosmehl verwenden, um das Mehl in deinem Rezept zu ersetzen.
  • Zimt statt Zucker: Zimt ist ein gesundes Gewürz, das als Ersatz für Zucker in deinem Rezept verwendet werden kann. Es verleiht deinem Apfelkuchen auch einen köstlichen Geschmack und Aroma. Wie du merkst, ist ein kalorienarmer Apfelkuchen gar nicht so schwer.
Awin Anzeige

Low Carb Apfelkuchen Rezepte

Im Anschluss listen wir dir nun einige leckere Rezepte für Low Carb Apfelkuchen auf. Viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken!

Awin Anzeige

Low Carb Apfelkuchen mit Haferflocken ohne Mehl

Dieses Rezept für Low Carb Apfelkuchen mit Haferflocken wird ohne Mehl zu einer gesunden Alternative zu herkömmlichen Rezepten. Es ist einfach zuzubereiten und enthält weniger Kohlenhydrate als herkömmliche Rezepte für Apfelkuchen.

Zutaten

  • 3 Tassen Haferflocken
  • 1/2 Tasse Erythrit
  • 1/2 Tasse griechischer Joghurt
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 4 saure Äpfel, geschält und in Scheiben geschnitten

Zubereitung

  • Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  • Mische in einer Schüssel die Haferflocken, das Süßungsmittel, den griechischen Joghurt, die Eier und den Zimt zusammen.
  • Füge die Apfelscheiben hinzu und rühre sie vorsichtig unter.
  • Gieße die Mischung in eine gefettete Backform, beispielsweise mit Backspray oder Butter.
  • Backe den Apfelkuchen für ungefähr 30 – 35 Minuten, bis er goldbraun ist.
  • Schon ist dein Low Carb Apfelkuchen ohne Mehl fertig und bereit zum Genießen.
Awin Anzeige

Low Carb Apfelkuchen mit Mandelmehl

Dieser Low Carb Apfelkuchen mit Mandelmehl wird ohne herkömmliche Mehlprodukte zubereitet und ist somit eine großartige Option für Menschen mit Glutenunverträglichkeiten oder einer kohlenhydratarmen Ernährung.

Zutaten

  • 4 saure Äpfel, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 4 Eier
  • 1/2 Tasse Erythrit
  • 1/2 Tasse Mandelmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Tasse fettarmer griechischer Joghurt

Zubereitung

  • Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  • Vermische in einer Schüssel die Eier und das Süßungsmittel.
  • Füge nun das Mandelmehl, Backpulver, den Zimt und den griechischen Joghurt hinzu und mische alles gut durch.
  • Füge als Nächstes die Apfelscheiben hinzu und mische sie vorsichtig unter.
  • Gieße die Mischung in eine gefettete Backform, hierzu bietet sich Backspray oder Butter an.
  • Backe den Apfelkuchen für ca. 30 – 35 Minuten oder bis er goldbraun ist. Wie du merkst, kann ein leckerer und gesunder Apfelkuchen ohne Zucker so einfach zubereitet sein.
Awin Anzeige

Low Carb Apfelkuchen mit Joghurt

Du möchtest nicht nur Kohlenhydrate reduzieren, sondern auch Fett? Dann ist dieser Low Carb Apfelkuchen mit Joghurt genau das Richtige für dich. Dieser Apfelkuchen ohne Butter ist gesünder und kohlenhydratärmer als herkömmliche, welcher dennoch köstlich schmeckt.

Zutaten

  • 2 Tassen Mandelmehl
  • 1/2 Tasse Erythrit
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse fettarmer griechischer Joghurt
  • 2 Eier
  • 4 saure Äpfel, geschält und in Scheiben geschnitten

Zubereitung

  • Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  • Mische in einer Schüssel das Mandelmehl, das Süßungsmittel und das Backpulver zusammen.
  • Füge den griechischen Joghurt und die Eier hinzu und mische alles gut durch.
  • Füge die Apfelscheiben hinzu und mische sie vorsichtig unter.
  • Gieße nun die Mischung in eine mit Backspray oder Butter gefettete Backform. Zur Not kann dieser Apfelkuchen in einer Kastenform gebacken werden.
  • Backe den Apfelkuchen für 30 – 35 Minuten oder bis er goldbraun ist. Tipp: Du möchtest lieber einen Apfelkuchen der Low Carb und vegan ist, dann verwende statt dem normalen Joghurt einfach eine vegane Alternative.
Awin Anzeige

Apfel Käsekuchen mit Streusel

Dieses Apfelkuchen Low Carb Rezept ist ein wenig anders als die anderen auf dieser Liste, da es ein Apfel Käsekuchen mit Streuseln ist. Es ist dennoch ein leckeres und gesundes Rezept, das du ausprobieren solltest. Zudem ist dieser Apfelkuchen einfach zu backen.

Zutaten

  • 2 Tassen Mandelmehl
  • 1/2 Tasse Erythrit
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • 4 saure Äpfel, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Nelkenpulver
  • 225 g Frischkäse

Zutaten für die Streusel

  • 1/4 Tasse Erythrit
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  2. Vermische in einer Schüssel das Mandelmehl, das Süßungsmittel und die geschmolzene Butter.
  3. Füge den Frischkäse, das Ei und den Vanilleextrakt hinzu und mische alles gut durch.
  4. Füge nun die Apfelscheiben, den Zimt, die Muskatnuss und das Nelkenpulver hinzu und vermische alle Zutaten vorsichtig.
  5. Gieße die Mischung in eine mit Backspray oder Butter gefettete Backform.
  6. Mische in einer separaten Schüssel das Erythrit, das Ei und den Vanilleextrakt, um die Streusel herzustellen.
  7. Verteile die Streusel auf dem Apfelkuchen.
  8. Backe den Apfelkuchen für ungefähr 45 – 50 Minuten oder bis er goldbraun ist.
Awin Anzeige

Saftiger Low Carb Apfelkuchen mit Streusel

Wir stellen dir nun ein Rezept für einen Apfelkuchen mit Streusel vor. Es ist ein einfaches und köstliches Rezept für eine gesunde Nachspeise. Dieser gesunde Apfelkuchen ist Low Carb, ohne Zucker und bietet dir eine perfekte Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen.

Zutaten

  • 2 Tassen Mandelmehl
  • 1/2 Tasse Erythrit
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • 4 saure Äpfel, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Nelkenpulver
  • 1/2 Tasse Mandeln, gehackt

Zutaten für die Streusel

  • 1/4 Tasse Erythrit
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  2. Vermische in einer Schüssel das Mandelmehl, das gewünschte Süßungsmittel (Erythrit) und die geschmolzene Butter.
  3. Füge die Eier hinzu und mische alles gut durch.
  4. Füge nun die Apfelscheiben, den Zimt, die Muskatnuss und das Nelkenpulver hinzu und mische alles vorsichtig gut durch.
  5. Gieße die Mischung in eine gefettete Backform.
  6. Mische in einer separaten Schüssel das Erythrit, das Ei und den Vanilleextrakt, um die Streusel herzustellen.
  7. Verteile die Streusel auf dem Apfelkuchen.
  8. Backe den Apfelkuchen für ca. 45 – 50 Minuten, bis er goldbraun ist. Tipp: Du kannst bei Bedarf diesen Streusel Apfelkuchen auf einem Blech backen, falls du keine Kuchenform zur Hand hast.
Awin Anzeige

Toskanischer Apfelkuchen

Die italienische Küche ist weltweit bekannt und schmeckt dazu auch noch sehr lecker. Ein toskanischer Apfelkuchen rundet deine Low Carb Ernährung ab, ohne dabei auf Süßes zu verzichten. Es ist ein leichter und erfrischender Apfelkuchen mit einer köstlichen Zitronencreme und perfekt für den Sommer oder als leichtes Dessert.

Zutaten

  • 2 Tassen Mandelmehl
  • 1/2 Tasse Erythrit
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • 4 saure Äpfel, geschält und in Scheiben geschnitten
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1/2 Tasse griechischer Joghurt
  • 1 Teelöffel Zimt

Zubereitung

  1. Heize deinen Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  2. Vermische in einer Schüssel das Mandelmehl, das Süßungsmittel (Erythrit) und die geschmolzene Butter.
  3. Füge die Eier hinzu und mische alles gut durch.
  4. Füge nun die Apfelscheiben hinzu und mische sie vorsichtig unter.
  5. Gieße die Masse in eine gefettete Backform.
  6. Backe den Apfelkuchen für ungefähr 30 – 35 Minuten oder bis er goldbraun ist. Lasse den Kuchen auskühlen.
  7. Vermische in einer separaten Schüssel den Zitronensaft, den griechischen Joghurt und den Zimt, um die Zitronencreme herzustellen.
  8. Verteile die Zitronencreme auf dem Apfelkuchen. Dieser Apfelkuchen ist gesund und lecker, lass ihn dir schmecken!
Awin Anzeige

Low Carb Apfelkuchen mit Kokosmehl

Du bist auf der Suche nach Kuchen Rezepte als Low Carb Variante ohne herkömmliches Mehl. Dann ist dieser Low Carb Apfelkuchen mit Kokosmehl genau der Richtige für dich. Es ist ein glutenfreies und kohlenhydratarmes Rezept, das dennoch köstlich schmeckt.

Zutaten

  • 1 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erythrit
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter
  • 4 Eier
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 4 saure Äpfel, geschält und in Scheiben geschnitten

Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  2. Mische in einer Schüssel das Kokosmehl, das Süßungsmittel (Erythrit), das Backpulver, das Salz und den Zimt zusammen.
  3. Füge die geschmolzene Butter, die Eier und die Mandelmilch hinzu und mische alles gut durch.
  4. Füge nun die Apfelscheiben hinzu und mische sie vorsichtig unter.
  5. Gieße die Mischung auf ein gefettetes Bleck oder lege dieses mit Backpapier aus.
  6. Backe diesen Low Carb Apfelkuchen vom Blech für ca. 30 – 35 Minuten oder bis er goldbraun ist.
Awin Anzeige

Low Carb Apfelkuchen mit Quark

Wenn du auf der Suche nach einem Apfelkuchen Rezept als Low Carb Variante bist, solltest du unbedingt diesen köstlichen Low Carb Apfelkuchen mit Quark ausprobieren. Dieses Rezept ist perfekt für alle, die versuchen, ihre Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren, aber trotzdem nicht auf ihre Lieblingssüßigkeiten verzichten wollen.

Zutaten

  • 3 saure Äpfel
  • 4 Eier
  • 1/2 Tasse Erythrit
  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Quark
  • 100 ml Milch

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, schälen und würfeln.
  2. Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.
  3. Eier trennen. Erythrit und das Eigelb cremig rühren. Die Milch und den Quark unterrühren. Mandelmehl und Backpulver vermischen. Dazugeben und kurz unterrühren.
  4. Das Eiweiß steif schlagen. Nun vorsichtig unter den Teig heben. Zusätzlich die Hälfte der Apfelwürfel vorsichtig unter den Teig mischen.
  5. Fülle den Teig in die Springform. Verteile die restlichen Apfelstücke auf die Masse und drücke sie leicht in den Teig.
  6. Für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen lassen. Am besten mit der Stäbchenprobe kontrollieren, ob der Kuchen gar ist.
Awin Anzeige

Auch interessant

FAQ: Fragen und Antworten

Ein saftiger Low Carb Apfelkuchen ohne Kohlenhydrate ist zwar kaum möglich, dafür kann man diese mit unseren Rezepten bis auf das Minimum reduzieren. Somit sind diese schnellen Kuchenrezepte auch für Diabetiker geeignet und schmecken auch noch sehr lecker. Im Anschluss haben wir dir die wichtigsten Fragen beantwortet.

Awin Anzeige

Ist Apfel Low Carb?

Äpfel enthalten, je nach Sorte, ca. 11 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm, daher sollten diese bei einer Low Carb Diät nur in Maßen verzehrt werden. Als Faustregel gilt, umso süßer Apfel desto mehr Kohlenhydrate sind enthalten.

Awin Anzeige

Welches Obst hat am wenigsten Kohlenhydrate und Zucker?

Die meisten Beeren (Johannis-, Him-, Brom- oder Erdbeeren) enthalten pro 100 Gramm weniger als 7 Gramm Kohlenhydrate, somit auch kaum Zucker.

Awin Anzeige

Welches Obst darf man bei Low Carb nicht essen?

Manche Früchte sind besser für eine kohlenhydratarme Ernährung geeignet als andere. Wenn du versuchst, auf deine Kohlenhydrataufnahme zu achten, solltest du Bananen (ca. 20 g Kohlenhydrate pro 100 g) und Weintrauben (ca. 17 g Kohlenhydrate pro 100 g) meiden. Vermeide außerdem unbedingt Obstkonserven! Diese sind meistens zusätzlich gezuckert und enthalten kaum noch Nährstoffe.

Awin Anzeige

Fazit

Low Carb Apfelkuchenrezepte sind eine großartige Möglichkeit, kohlenhydratarme Desserts selbst herzustellen. Sie enthalten viele gesunde Zutaten und sind sehr lecker. Zudem können auch traditionelle Rezepte mit alternativen Zutaten wie Erythrit sowie Mandel- oder Kokosmehl verwenden. Einfache Diät Rezepte sind ohne Kohlenhydrate kaum möglich, dafür wesentlich kohlenhydratärmer als herkömmliche Rezepte.

Wir haben dir hierfür zahlreiche Kuchen Rezepte als Low Carb Variante vorgestellt, die du zu Hause ausprobieren kannst. Ein toskanischer Apfelkuchen bietet zusätzlich reichlich Vitamin C durch die frisch gepressten Zitronen. Unser Favorit ist der Apfelkuchen mit Streusel vom Blech, Geschmäcker sind aber bekanntlich verschieden. Verwende stets säuerliche Äpfel, denn diese enthalten weniger Kohlenhydrate als die Süßen. Probiere außerdem eines unserer Rezepte für Low Carb Waffeln für dein Low Carb Frühstück zum Abnehmen aus.

Wichtiger Hinweis

Obwohl dieser Artikel teilweise auf aktuellen Forschungsergebnissen basiert, sollte er nicht als Ersatz für den Besuch beim Arzt verwendet werden, um eine Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung durchzuführen. Deshalb solltest du vor jeder Maßnahme immer mit deinem Arzt sprechen.

5,0
Rated 5,0 out of 5
5,0 von 5 Sternen (basierend auf 2 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
Interessante Beiträge von der Kategorie Ernährung
Beiträge von anderen Kategorien
Awin Anzeige
Awin Anzeige