Histaminarme Ernährung bei Rosacea inkl. Rezepte

5,0
1.144 Ansichten
Geschätzte Lesedauer: 7 Minuten

Wenn du an Rosacea leidest, weißt du, wie belastend diese Erkrankung sein kann. Die Hautrötungen, Schwellungen, Schmerzen und Unannehmlichkeiten können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Es gibt jedoch Hoffnung. Eine histaminarme Ernährung bei Rosacea kann dazu beitragen, die Symptome zu lindern und deine Haut zu beruhigen. In diesem Artikel werden wir dir alles erklären, was du über diese spezielle Ernährung wissen musst.

Auch interessant

Rosacea und Histaminintoleranz verstehen

Rosacea ist eine Hauterkrankung, die durch Entzündungen und Rötungen im Gesicht gekennzeichnet ist. Es kann sich auch durch kleine rote Bläschen und Pusteln manifestieren. Histamin ist eine Chemikalie, die vom Körper produziert wird und bei Entzündungen und allergischen Reaktionen eine Rolle spielt.

Menschen mit Rosacea haben oft eine ausgeprägte Histaminintoleranz, was bedeutet, dass dein Körper Histamin nicht gut verarbeiten kann. Dies kann zu einer erhöhten Entzündung und Rötung führen. Eine Ernährungsumstellung bei Rosacea kann dazu beitragen die Histaminbelastung im Körper zu reduzieren und die Symptome zu lindern.

Was ist eine histaminarme Ernährung bei Rosacea?

Eine histaminarme Ernährung beinhaltet die Vermeidung von Lebensmitteln, die reich an Histamin sind oder die Histaminfreisetzung im Körper erhöhen können. Dies bedeutet, dass du bestimmte Lebensmittel von deinem Speiseplan streichen musst. Es gibt aber auch viele Nahrungsmittel, die du stattdessen genießen kannst. Eine histaminarme Ernährung bei Rosacea kann auch dazu führen, dass du mehr frische, unverarbeitete Lebensmittel essen wirst, was allgemein als gesund angesehen wird!

Auch interessant

Vorteile einer histaminarmen Ernährung bei Rosacea

Eine histaminarme Ernährung kann dazu beitragen die Symptome von Rosacea zu lindern und deine Haut zu beruhigen. Es kann auch dazu beitragen den Körper insgesamt zu entlasten und das Immunsystem zu stärken. Zudem gibt es viele Vorteile einer histaminarmen Ernährung, einschließlich der Verbesserung der Verdauung, Reduzierung von Entzündungen im Körper und Gewichtsabnahme.

Awin Anzeige

Antihistaminika bei Rosacea: Sind sie im Notfall wirksam?

Antihistaminika können dazu beitragen die Symptome von Rosacea zu lindern, indem sie die Histaminproduktion im Körper reduzieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Antihistaminika nicht immer wirksam sind und dass sie auch Nebenwirkungen haben können. Es ist immer am besten eine natürliche Behandlung wie eine histaminarme Ernährung in Betracht zu ziehen bevor man zu Medikamenten greift. Alles weitere solltest du mit deinem Arzt besprechen.

Auch interessant

Zusammenarbeit mit einem Ernährungsberater für eine histaminarme Ernährung bei Rosacea

Wenn du dich bei Rosacea für eine Ernährungsumstellung entscheidest, kann es hilfreich sein, mit einem Ernährungsberater zusammenzuarbeiten. Dieser kann dir dabei helfen einen spezifischen Essensplan zu erstellen und sicherzustellen, dass du alle notwendigen Nährstoffe aufnimmst.

Sie können auch Empfehlungen für Nahrungsergänzungsmittel aussprechen, die dazu beitragen können, deine Symptome weiter zu lindern. Zum Beispiel für Toxaprevent bei einer Histaminintoleranz, um deinen Darm zu stärken. Es ist zwar bisher noch nicht stichfest bewiesen, dass bei Rosacea die Ursachen im Darm vorfindbar sind. Jedoch ist ein gesunder Darm für einen ausgeglichenen Körper und Geist bekannt!

Zu vermeidende Lebensmittel bei einer histaminarmen Ernährung bei Rosacea

Es gibt viele Lebensmittel, die du bei Rosacea vermeiden solltest, um deinen Histaminspiegel zu senken. Wir haben dir die wichtigsten symptomauslösende und histaminreiche Lebensmittel in einer Tabelle zusammengefasst:

*Histaminliberatoren, setzen körpereigenes Histamin im Körper frei!

Lebensmittel Histaminreich Histaminliberatoren*
Geräucherte und konservierte Fleisch- und Fischprodukte wie Schinken, Salami, Wurst und geräucherter Lachs x
Zitrusfrüchte x
Nüsse und Samen x
Alkohol, insbesondere Rotwein und Bier x
Essig x
Essiggurken x
Schokolade x
Zimt x
Tomaten x
Wassermelone x
Fertigprodukte & Konserven x x
Reifer Käse x
Avocado x
Sauerkraut x
Spinat x
Thunfisch x
Meeresfrüchte x
Schalentiere x
Backwaren mit Hefeteig x
Nudeln und Weizenprodukte x
Sojasauce x
Kaffee, Kakao, schwarzer Tee x x
Scharfe Gewürze x
Zitronensäurekonzentrat x
Künstliche Zusatzstoffe und Farbstoffe im Essen x x
Ananas, Kiwi, Papaya, Birnen, Bananen x
Weizenkeime und Hülsenfrüchte (Soja, Bohnen, Linsen) x

Histaminreiche Lebensmittel Tabelle PDF herunterladen

Awin Anzeige

Auch interessant

Lebensmittel für eine histaminarme Ernährung bei Rosacea

Glücklicherweise gibt es auch viele histaminarme Lebensmittel, die du in deine Diät bei Rosacea integrieren und genießen kannst. Dazu gehören:

Lebensmittel Histaminarm In Maßen verzehren
Frische Kräuter und Gewürze wie Kurkuma, Basilikum und Koriander x
Frisches Gemüse wie Brokkoli, Blumenkohl, Rotkohl, Karotten, Gurken, Kürbis, Zucchini, Paprika, Kartoffeln, Knollensellerie, Süßkartoffel, Rote Beete, Radieschen und weiße Zwiebel x
Frisches Obst wie Äpfel, Bananen, Mango und Birnen x
Mageres Fleisch wie Hühnchen und Pute x x
Ungereifte Käsesorten wie junger Gouda, junger Butterkäse, Feta und Mozzarella x x
Fisch wie Kabeljau, Heilbutt und Lachs x
Glutenfreie Getreide und Pseudogetreide wie Quinoa, Reis und Buchweizen x
Frische Eier x
Backwaren mit Backpulver (Natron) x

Histaminarme Lebensmittel Tabelle PDF herunterladen

Rosacea Ernährung: Rezepte für deinen histaminarmen Ernährungsplan bei Rosacea

Im Anschluss stellen wir dir eine gesunde Ernährung bei Rosacea inkl. Rezepte vor. Außerdem haben wir auf verbotene Lebensmittel, die bei Rosacea Symptome auslösen können, verzichtet. Selbstverständlich kannst du diese Rezepte auch in deine Rosacea Diät integrieren. Viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken!

Rosacea Frühstück: Haferflocken-Käse-Paprika-Omelett

Zu einem Rosacea Frühstück passen Haferflocken, Paprika und Käse perfekt zueinander. Dieses Rezept liefert dir morgens die benötigte Energie für den Tag. Käsesorten wie Mozzarella und Schafskäse sollten bei Rosacea in geringen Mengen und nicht allzu oft verzehrt werden.

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 3 frische Eier
  • eine Handvoll Paprikawürfel
  • eine halbe Handvoll Haferflocken
  • 50g Mozzarella oder Schafskäse (Feta)
  • 4 Blätter Basilikum (oder 1 TL getrocknet)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Verquirle die Eier zu einer homogenen Masse.
  2. Füge Parikawürfel, fein gewürfelten Mozzarella oder Feta, Basilikum, Haferflocken sowie ein wenig Salz und Pfeffer hinzu. Vorsichtig umrühren.
  3. Erhitze eine Pfanne mit dem Olivenöl.
  4. Brate die Eiermasse von beiden Seiten goldbraun an. Bei Bedarf mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen und genießen!

Karotten-Suppe

Eine Suppe ist allgemein als sehr gesund bekannt, da diese viel Flüssigkeit und Nährstoffe enthalten. Zudem gehört dieses Rezept zu einer histaminarmen Ernährung bei Rosacea.

Zutaten

  • 1 EL Kokosöl
  • 1 gelbe Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 5 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Erhitze das Kokosöl in einem großen Topf und brate die Zwiebel und den Knoblauch an, bis sie weich sind.
  2. Füge die Karotten hinzu und brate alles für weitere 5 Minuten an.
  3. Füge die Gemüsebrühe hinzu und lasse die Suppe köcheln, bis die Karotten weich sind.
  4. Entferne die Suppe vom Herd und püriere sie mit einem Pürierstab, bis sie zu einer glatten Masse wird.
  5. Würze die Suppe mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Gegrilltes Hähnchen und Gemüse

Dieses Gericht ist sehr gesund und kann deinen Histaminspiegel senken, durch das Hausmittel Paprika, diese enthalten viel Vitamin C.

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, in Stücke geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, in Stücke geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Den Grill vorheizen. Du kannst stattdessen auch eine (Grill-)Pfanne verwenden.
  2. Das Hähnchen und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Das Hähnchen und das Gemüse auf Spieße stecken.
  4. Das Olivenöl über das Hähnchen und das Gemüse gießen.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Grille die Spieße, bis das Hähnchen durchgegart ist und das Gemüse weich ist.

Auch interessant

Andere natürliche Methoden zur Beruhigung von Rosacea

Eine histaminarme Ernährung ist nur eine Möglichkeit Rosacea auf natürliche Weise zu behandeln. Es gibt auch andere Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um deine Symptome zu lindern. Dazu gehören:

  • Vermeide zu viele Sonnenstrahlen und verwende stets eine Sonnencreme bei Rosacea.
  • Verwende sanfte Reinigungsmittel und Hautpflegeprodukte.
  • Verwende das richtige Make up bei Rosacea.
  • Reduziere Stress durch Sport und Entspannungsübungen wie Yoga oder Meditation.
Awin Anzeige

FAQ: Fragen und Antworten

Wir haben dir in diesem Beitrag bereits zwei PDFs zum Herunterladen bereitgestellt, um eine Kombination aus beiden zu erhalten, klicke auf den folgenden Link: Rosacea Ernährung Tabelle PDF

Nun beantworten wir dir im Anschluss einige wichtige Fragen.

Awin Anzeige

Warum keine Folsäure bei Histaminintoleranz?

Weil Dr. Carl Pfeiffer festgestellt hat, dass eine Person mit einer Histaminintoleranz oft einen Mangel an Calcium, Vitamin B6, Magnesium leiden und zugleich einen hohen Folsäurewerte aufweisen.

Was enthält Histamin?

Insbesondere Salami, Sojasauce, (Weiß-) Bier, Sekt, Käse, Wein, Sauerkraut und Kochschinken enthalten viel Histamin.

Was hemmt Histamin?

Vitamin C und B6 können den Histaminspiegel senken. Aber auch OPC aus Traubenkernextrakt kann Histamin hemmen und die Symptome lindern.

Awin Anzeige

Was hilft bei Histaminintoleranz?

Eine histaminarme Ernährung kann sehr hilfreich sein. Im Notfall bieten sich Antihistaminika bei Rosacea an, die Einnahme sollte stets mit einem Arzt besprochen werden.

Was ist histaminreiche Nahrung?

Zur histaminreichen Nahrung gehören hohe Mengen an Fleisch und jegliche Wurstsorten, insbesondere wenn diese geräuchert wurden. Aber auch Milchprodukte und Fisch können sehr histaminreich sein.

Was ist Histaminintoleranz?

Eine Histaminintoleranz ist eine Unverträglichkeitsreaktion auf Histamin im Körper. Die Ursache könnte hierfür das verringerte Enzym Diaminoxidase (DAO) im Körper sein, dieses ist für den Abbau von Histamin zuständig.

Awin Anzeige

Welche Vitamine bei Histaminintoleranz?

Die Vitamine C und B6 können bei einer Histaminintoleranz sehr hilfreich sein.

Welches Magnesium bei Histaminintoleranz?

Das beste und natürlichste Magnesium ist in Bio Sango Meereskoralle vorzufinden.

Wie behandle ich Rosacea?

Zuerst solltest du bei Rosacea alle Symptomauslöser reduzieren bzw. vermeiden, dazu gehören Stress, Alkohol, histaminreiche Nahrung, Sonne und hautreizende Pflegeprodukte. Keine Sorge, durch Rosacea wird die Lebenserwartung nicht gemindert.

Awin Anzeige

Wie zeigt sich Histaminunverträglichkeit?

Es können folgende Symptome entstehen:

  • Hautausschlag
  • Juckreiz
  • Plötzliche Rötung („Flush“)
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Blähungen
  • Erbrechen
  • Asthma
  • verstopfte oder rinnende Nase
  • Blutdruckveränderungen
  • Herzrasen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Migräne
  • pulsierende Kopfschmerzen

Was darf man bei Rosacea nicht essen und trinken?

Insbesondere Alkohol und histaminreiche Lebensmittel aber auch Wassermelonen können das Histamin im Körper vermehrt ausschütten.

Kann Histamin Rosacea auslösen?

Ja, Histamin kann Rosacea Symptome auslösen.

Was fehlt dem Körper bei Rosacea?

Bisher sind mehrere Ursachen bzw. Mängel bekannt, einige berichten auch von einem Vitamin D Mangel.

Sind Haferflocken gut bei Rosacea?

Ja, bei Rosacea können Haferflocken die Haut stärken, den Juckreiz lindern und den Wasserverlust reduzieren.

Auch interessant

Fazit

Einige Betroffene haben berichtet, dass sie durch eine histaminarme Ernährung Rosacea besiegt haben. Diese Ernährung kann dazu beitragen die Symptome von Rosacea zu lindern und deine Haut zu beruhigen. Es erfordert jedoch einige Planung und Vorbereitung, um erfolgreich zu sein. Hier sind einige Tipps, die dir dabei helfen können, eine erfolgreiche histaminarme Ernährung bei Rosacea durchzuführen:

  • Erstelle im Voraus für deine spezielle Rosacea Ernährung eine Liste für deinen Essensplan. Kaufe nur die Lebensmittel, die du benötigen wirst.
  • Lese stets die Zutatenlisten auf Lebensmittelverpackungen sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass keine histaminreichen Lebensmittel enthalten sind.
  • Verwende am besten frische Kräuter und Gewürze, um Geschmack hinzuzufügen, anstatt auf verarbeitete Lebensmittel zurückzugreifen.
  • Spreche mit einem Ernährungsberater, um sicherzustellen, dass du alle notwendigen Nährstoffe erhaltest.

Die Hautkrankheit Rosacea kann durch Ernährung sehr gut gelindert oder sogar fast vollständig geheilt werden.

Wichtiger Hinweis

Obwohl dieser Artikel teilweise auf aktuellen Forschungsergebnissen basiert, sollte er nicht als Ersatz für den Besuch beim Arzt verwendet werden, um eine Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung durchzuführen. Deshalb solltest du vor jeder Maßnahme immer mit deinem Arzt sprechen.

5,0
5,0 von 5 Sternen (basierend auf 3 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
Interessante Beiträge von der Kategorie Hautpflege
Awin Anzeige