Low Carb Mittagessen: Gesunde Rezepte für deinen energiereichen Tag oder deine Diät

5,0
1.598 Ansichten
Geschätzte Lesedauer: 6 Minuten

Du hast von der Low Carb Diät gehört, aber du bist dir nicht sicher, wo du anfangen sollst? Oder vielleicht bist du bereits ein Low Carb Enthusiast und suchst nach neuen Inspirationen für dein Mittagessen? In beiden Fällen bist du hier genau richtig. In diesem Artikel erfährst du alles, was du über das Low Carb Mittagessen und dessen Rezepte wissen musst.

Auch interessant

Die Grundlagen von Low Carb Diät Rezepten für das Mittagessen

Low Carb Diät Rezepte für das Mittagessen konzentrieren sich auf den Verzehr von Lebensmitteln, die wenig Kohlenhydrate enthalten. Das bedeutet im Allgemeinen den Verzehr von mehr Proteinen und gesunden Fetten sowie weniger zuckerhaltigen Lebensmitteln und stärkehaltigen Lebensmitteln wie Brot, Reis und Nudeln. Es gibt verschiedene Arten von Low Carb Diäten, aber sie alle haben das gemeinsame Ziel, die Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass „Low Carb“ nicht „No Carb“ bedeutet. Kohlenhydrate sind ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, und einige Lebensmittel, die Kohlenhydrate enthalten, sind sehr nahrhaft. Eine Low Carb Diät zielt darauf ab, die Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren, nicht sie vollständig zu eliminieren.

Zudem erfordert eine kohlenhydratarme Diät relativ wenig Planung und Engagement, besonders wenn du ein Low Carb Mittagessen welches warm, schnell und gesund aussuchst. Es kann zwar eine Herausforderung sein, Mittagessen zu finden, die wenig Kohlenhydrate enthalten, aber gleichzeitig sättigend und nahrhaft sind. Aber keine Sorge, in diesem Artikel werden wir einige gesunde und schnelle Low Carb Rezepte für ein Mittagessen fürs Büro und zuhause teilen.

Leckere Low Carb Mittagessen Rezepte

Wenn du denkst, dass ein Low Carb Mittagessen wenig Kalorien haben muss, langweilig oder geschmacklos ist, dann müssen wir dich leider enttäuschen. Bist du auf der Suche nach schnellen, gesunden und leckeren Meal Prep Rezepten für deine Low Carb Diät? Es gibt viele köstliche und kreative kohlenhydratarme Gerichte, die du ausprobieren kannst. Hier sind einige unserer Favoriten von Keto Rezepten für dein Mittagessen:

Low Carb Hähnchen-Gemüse-Auflauf

Dieses einfache Rezept für einen Low Carb Hähnchen-Gemüse-Auflauf ist eine gesunde und leckere Option für dein Low Carb Mittagessen. Es ist reich an Proteinen und enthält viel gesundes Gemüse, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für deine Low Carb Diät macht.

Zutaten

  • 500g Hähnchenbrust, gewürfelt
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Paprika, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 200g Champignons, gewürfelt
  • 200g geriebener Käse
  • 200g Sahne
  • Salz, Pfeffer und Kräuter zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Die Hähnchenbrust in einer Pfanne anbraten, bis sie gar ist.
  3. Das Gemüse in die Pfanne geben und einige Minuten mitbraten.
  4. Die Sahne hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
  5. Die Mischung in eine Auflaufform geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  6. 20-25 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Low Carb Lachs-Zucchini-Pfanne

Dieses Rezept für eine Low Carb Lachs-Zucchini-Pfanne ist ein weiteres leckeres und gesundes Mittagessen mit wenig Kalorien. Es enthält viele gesunde Fette und Proteine und ist zudem schnell und einfach zuzubereiten. Außerdem zählt es zu den leichten Sommergerichte für mittags.

Zutaten

  • 2 Lachsfilets
  • 2 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer und Kräuter zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  2. Die Lachsfilets von beiden Seiten anbraten, bis sie gar sind. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch in die Pfanne geben und anbraten, bis sie weich sind.
  4. Die Zucchini hinzufügen und einige Minuten mitbraten.
  5. Die Lachsfilets zurück in die Pfanne geben und alles mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Mediterranes Omelett

Ein Omelett gehört zu den schnellen Low Carb Gerichten und kann vielseitig eingesetzt werden. Somit gehört es auch zu den Low Carb Rezepten für ein Abendessen und Frühstück sowie Low Carb High Protein Mittagessen. Dieses mediterrane Omelett ist reich an Gemüse sowie gesunden Proteinen aus den Eiern und vollem Geschmack. Hier ist das Rezept für das Low Carb Mittagessen für vegetarische Liebhaber:

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1/2 Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1/4 Tasse schwarze Oliven, halbiert
  • Feta-Käse, gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Kräuter (z.B. Basilikum, Petersilie), gehackt

Zubereitung

  1. Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini und Paprika darin anbraten, bis sie weich sind.
  3. Den Spinat und die Oliven hinzufügen und kurz mitbraten, bis der Spinat zusammenfällt.
  4. Die Eier über das Gemüse gießen und gleichmäßig verteilen.
  5. Den Feta-Käse über das Omelett bröseln und bei mittlerer Hitze braten, bis die Eier gestockt sind.
  6. Mit frischen Kräutern garnieren und servieren.
Awin Anzeige

Low Carb Gemüsespaghetti mit Pesto

Als veganes Mittagessen für deine Low Carb Ernährung bietet sich das Rezept für kohlenhydratarme Gemüsespaghetti mit Pesto an. Es ist eine großartige Alternative zu herkömmlichen Nudeln. Zudem ist es reich an Vitaminen, Mineralstoffen und eignet sich perfekt für ein gesundes Mittagessen.

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 4 EL grünes Pesto
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Die Zucchini und Karotten mit einem Spiralschneider in Spaghetti-Form schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsespaghetti darin anbraten, bis sie weich sind.
  3. Das Pesto hinzufügen und gut vermischen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auch interessant

FAQ: Fragen und Antworten

Wir hoffen, dass dir unsere Low Carb Rezepte für ein einfaches Mittagessen gefallen haben. Im Folgenden beantworten wir einige häufig gestellte Fragen.

Was kann man zum Mittag essen?

Es gibt einige gesunde und leckere Mittagsgerichte zum einfachen und schnellen Nachmachen. Hierzu eignet sich insbesondere Fisch, Hähnchen, Gemüse und gesunde Fette, beispielsweise Olivenöl. Am besten orientierst du dich an unsere Rezepte.

Was macht satt und hat keine Kohlenhydrate?

Für ein Mittagessen ohne Kohlenhydrate, aber auch für ein Low Carb Abendessen bietet sich Hühnchenbrust und Rindfleisch an. Diese Lebensmittel haben keine Kohlenhydrate und zugleich reichlich Eiweiß, welches sehr lange satt macht.

Awin Anzeige

Welches Brot kann man bei Low Carb Essen?

Am besten backst du dir selbst ein kohlenhydratarmes Brot oder kaufst dir eins bei deinem Bäcker des Vertrauens mit reichlich Saaten und ohne herkömmliches Mehl. Du magst lieber Brötchen? Dann bieten sich Oopsies an, diese sind luftig und leicht sowie für jede Diät geeignet. Schau dir hierzu unser Low Carb Brötchen und Low Carb Brot Rezept an. Aber auch ein Eiweißbrot ist Low Carb und hält lange satt.

Wie oft am Tag essen bei Low Carb?

Laut den neusten Studien macht es keinen Unterschied ob du 3 oder 5 – 6 Mal am Tag isst, Hauptsache gesunde Low Carb Ideen.

Was ist tabu bei Low Carb?

Nun, das ist ganz einfach, alles, was viele Kohlenhydrate enthält. Somit wirst du leider auf Reis, Kartoffeln, herkömmliches Brot und Nudeln, sowie kohlenhydratreiche Obst- und Gemüsesorten wie Bohnen, Erbsen, Bananen, Mais und Nüsse verzichten müssen.

Awin Anzeige

Sind in Eier Kohlenhydrate?

Kaum, denn ein Ei enthält maximal 1,1 g Kohlenhydrate. Dafür halten Eier sehr lange satt und enthalten alle wichtigen Vitamine, bis auf Vitamin C. Aber auch Spurenelemente wie Eisen, Selen und Zink sowie Lutein (Antioxidantien) sind enthalten. Somit sind Rezepte mit Eiern perfekt für mittags, frühs oder auch abends.

Welcher Käse bei Low Carb?

Hierzu bieten sich insbesondere kohlenhydratarme Käsesorten wie Edamer, Gorgonzola, Mozzarella, Parmesan, Leerdamer, Feta, Gouda und Butterkäse an. Es gibt oftmals auch Light-Produkte von der jeweiligen Käsesorte, achte hierbei aber auf die Zutatenliste, um unerwünschte Zutaten zu vermeiden.

Awin Anzeige

Fazit: Mach das Low Carb Mittagessen zur Gewohnheit

Das Low Carb Mittagessen ist schnell zubereitet und kann eine großartige Möglichkeit sein, deine Gesundheit zu verbessern, dein Gewicht zu kontrollieren und dein Energieniveau zu erhöhen. Mit so vielen leckeren und gesunden Rezepten für dein Mittagessen, gibt es keinen Grund, nicht zu versuchen, ein kalorienarmes Mittagessen warm oder kalt zu deiner Gewohnheit zu machen.

Es ist wichtig daran zu denken, dass eine gesunde Ernährung nicht nur darum geht, was du isst, sondern auch wie du isst. Versuche achtsam zu essen, genieße jede Mahlzeit und höre auf deinen Körper. Egal, ob du gerade erst am Anfang einer Low Carb Diät, Rezepte fürs Mittagessen oder bereits ein erfahrener Low Carb Enthusiast bist. Wir hoffen, dass dieser Artikel dir einige neue Inspirationen und Ideen für deine Low Carb Hauptgerichte gegeben hat. Oder versuche es mit Low Carb Rezepte fürs Abendessen ob warm oder kalt.

Wichtiger Hinweis

Obwohl dieser Artikel teilweise auf aktuellen Forschungsergebnissen basiert, sollte er nicht als Ersatz für den Besuch beim Arzt verwendet werden, um eine Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung durchzuführen. Deshalb solltest du vor jeder Maßnahme immer mit deinem Arzt sprechen.

5,0
5,0 von 5 Sternen (basierend auf 2 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
Interessante Beiträge von der Kategorie Ernährung
Awin Anzeige